Trink Oase News Getränkekisten schleppen

Tafelwasseranlagen als praktische Alternative zu Flaschenwasser

Ein Erwachsener Mensch sollte täglich rund 2,4 Liter Flüssigkeit aufnehmen. Denn nur mit ausreichend Flüssigkeit funktioniert unser Körper korrekt.
Auch wenn man über den Tag verteilt durch die Nahrung einen Teil dieses Flüssigkeitsbedarfs deckt, darf das Trinken nicht vernachlässigt werden. Ansonsten drohen Konzentrationsschwierigkeiten, Müdigkeit und Antriebslosigkeit aufgrund von Wassermangel.

Also egal ob zu Hause oder bei der Arbeit, ausreichend Getränke (im besten Fall natürlich Wasser) sollten stets verfügbar sein. Das bedeutet man muss in regelmäßigen Abständen zum Getränkemarkt, dort ein paar Kisten ins Auto laden, wieder zurück fahren, ausladen und alles verstauen. Im ungünstigsten Fall hat man kein Auto und muss die schweren Flaschen mit dem Fahrrad oder zu Fuß schleppen. Und dann sind da auch noch die vielen Treppen nach oben ...

Summa summarum also ganz schön viel Aufwand um sich selbst etwas Gutes zu tun!

Wie wäre es mit einer unkomplizierten Lösung die das mühsame Kistenschleppen für immer beendet? Und dabei sogar noch eine bessere Ökobilanz aufweist?

Die Alternative ist eine leitungsgebundene Tafelwasseranlage.
Diese leistungsstarken Geräte werden ganz einfach an die Hauswasserleitung angeschlossen und stellen zu jeder Tageszeit eine qualitativ hochwertige Trinkwasserversorgung sicher.

Durch spezielle Filtersysteme im Gerät wird das Leitungswasser optimal aufbereitet und kann abhängig vom Gerätetyp als stilles raumtemperiertes, stilles gekühltes, prickelndes gekühltes oder sogar heißes Wasser gezapft werden.

Weiter Informationen zu unseren Tafelwasseranlagen finden sie in der Produktübersicht.

QUICK-ORDER
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!